Philippe Tondre, Adrien Boisseau, Danae Dörken

Alte Kirche Boswil
Flurstrasse 21
5623 Boswil

Tickets from CHF35.00
Concessions available

Event organiser: Künstlerhaus Boswil, Flurstrasse 21, 5623 Boswil, Schweiz

Tickets


Event information

Philippe Tondre, Oboe
Adrien Boisseau, Viola
Danae Dörken, Klavier

Robert Schumann (1810–1856), Adagio und Allegro op. 70
Johannes Brahms (1833–1897), Sonate für Klavier und Viola f-Moll op. 120/1
August Klughardt (1847–1902), «Schilflieder», Fünf Fantasiestücke op. 28
Johann Wenzel Kalliwoda (1801–1866), Morceau de Salon op. 228

Der französische Oboist Philippe Tondre gehört zu den herausragenden Interpreten seiner Generation. Das Spiel des «Meisters der Oboe» (Bonner General-Anzeiger) begeistert mit emotionaler Feinfühligkeit und atemberaubender Virtuosität. Seit 2017 spielt er die Solo-Oboe im SWR Symphonieorchester. Beim ARD-Musikwettbewerb 2011 wurde Tondre gleich mit mehreren Preisen ausgezeichnet. 2012 erhielt er – als erster Oboist überhaupt – den Beethoven-Ring des Beethovenfests Bonn. Nach Philippe Tondres fulminantem Auftritt am Boswiler Sommer 2019 kehrt er nun für ein Meisterkonzert zurück.

Die deutsch-griechische Pianistin Danae Dörken gehört mit gerade 26 Jahren zur Elite der international gefragten Künstler einer neuen Generation, die mit atemberaubender Technik und musikalischem Tiefgang Publikum und Musikerkollegen gleichermassen in ihren Bann zieht.

Adrien Boisseau wurde schlagartig international bekannt, als er 2015 in das Quatuor Ebène berufen wurde. Ende 2017 entschied sich der umtriebige Bratschist seine Solo-Karriere wieder aufzunehmen und ausgewählte Kammermusikprojekte zu spielen.

Boswil im Gespräch, 16.00 Uhr
Andreas Fleck im Gespräch mit den Musikern

Karten von CHF 35.– bis 60.–

Alte Kirche Boswil

Flurstrasse 21, 5623 Boswil, Switzerland   Plan route